Domains und DNS (Domain Name Service)

DNS ist das Grundgerüst aller Domains. Wenn Sie eine Domain registrieren, muss diese auf zumindest zwei DNS Servern eingetragen werden. Das bieten wir natürlich, und noch mehr Funktionen, als sonst üblich:

  • redundante DNS Server
  • anycast Technologie, weltweite Standorte (Europa. Nord/Südamerika, Asien, Australien)
  • in verschiedenen Subnetzen, jeweils redundant angebunden
  • DNS Server auch per IPv6 erreichbar!

IPv6 ist die nächste Generation des Internet Protokolls. In Österreich findet diese noch kaum Verwendung, bei uns bieten alle Server vollen Support dafür. IPv6 ist vor allem dann wichtig, wenn Sie mit Kunden in Asien zu tun haben - dort bekommen viele Firmen keine alten IPv4 Adressen mehr, und können Sie dann gar nicht erreichen. Auch in Europa gehen die IPv4 Adressen aus, sehr bald wird IPv6 überall notwendig sein - wir sind schon jetzt dafür komplett eingerichtet.

Auch unsere Domain Unterstützung ist sensationell: Wählen Sie Ihre Domain aus 1084 TLDs (Top Level Domains) - das ist der letzte Teil des Domainnamens. Neben den bekannten Namen wie .at, .de, .eu, .com, oder .cc gibt es aber auch .pro, .tech, .blog, .online, .wien oder .bz und .travel. Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl!